Französische Bulldogen Liebhaberzucht Banner
Linie

Start - Kleine Franzosen

News - Was gibts neues bei uns

Wie alles begann

Abeja, die Aussergewöhnliche

Adele - unsere Mutige

Bruno - der Mann im Haus

Maxi

Mr. Bullratti

Müsli - mein blauer Traum

Nougati - unser Träumerle

Otto - unser Deckrüde

Page

Xiao - die Seele unseres Rudels

Andere Familienmitglieder

Leistungsmerkmale unserer Zucht

Welpen - unsere Hundekinder

Welpentagebuch

Unsere Hundekinder - so leben sie jetzt

Erinnerungen

Die Mähnadeel

Bilder - Bilder - Bilder

Bullygeschichten

Eigene Artikel

Bullyspaziergang

Links

Gästebuch

Impressum

 
Hier geht es ohne Registrierung zu unserer Facebookseite auf welcher Sie täglich sehen können was es Neues gibt bei den
Kleinen-Franzosen.
facebook-logo

 

Abeja - die Außergewöhnliche (in Rente)

 

Abeja-

 

Ich habe immer gesagt und irgendwann kommt ein kleines Mädchen das diesen Platz hier bekommt, dabei ist sie schon lange bei uns.
Sie ist ein Franzosenmischling , denn ihr Papa ist Bruno und die Mama Fussel, ein Mops-Bully-Mischling.

Abeja, ihr Name bedeuted kleine Biene, war so klein, dass ich sie mit der Flasche groß ziehen musste .

Und genau Abeja gehört hier hin, denn sie ist anders als meine Bullys.

Sie ist der besondere Hund in unserem Rudel , wenn sie mit ihren langen Beinen nach ihrem Papa paddelt und mit einem Satz zur Seite springt um nicht die Ecke mitzunehmen , wenn sie läuft wie ein Hase und sich ganz sanft neben mich legt ist es schön zu sehen wie außergewöhnlich gut hier hin passt.

 

Abeja 32

Abeja 33

Abeja31

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kleine Franzosen -----